SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Das Mädchen im Torhaus (Buch - Taschenbuch)

3 Sterne

Das Mädchen im Torhaus (Buch - Taschenbuch)

3 Sterne

1813: Vom Vater verstoßen findet Mariah Aubrey in einem verlassenen Torhaus ein neues Zuhause und beginnt heimlich als Schriftstellerin zu arbeiten. Doch als der junge Marineoffizier Matthew das Anwesen übernimmt, geraten alle ihre Pläne durcheinander ...

  • Artikel-Nr.: 395746000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: The Girl at the Gatehouse
  • Reihe: Regency-Liebesromane
Auch erhältlich als:
Buch - Taschenbuch (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.746
9,95 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 395746000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: The Girl at the Gatehouse
  • Reihe: Regency-Liebesromane
Auch erhältlich als:
Buch - Taschenbuch (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Ein verlassenes Torhaus dient als neue Heimat von Mariah Aubrey. Verstoßen von ihrem Vater, muss sie sich ein neues Leben aufbauen. Nicht leicht für ein junges Mädchen im Jahr 1813. Doch Mariah hat eine seltene Begabung: Sie ist eine talentierte Schriftstellerin und so beginnt sie zu schreiben, unter Pseudonym, gegen die Konventionen der Zeit. Als der junge Marineoffizier Matthew das Anwesen übernimmt, geraten diese Pläne durcheinander. Mariah hat nicht damit gerechnet, sich wieder zu verlieben, noch weniger damit, mit dem Skandal konfrontiert zu werden, der sie aus ihrer Familie vertrieben hat. Ein Buch, mit dem sich Julie Klassen mehr als je zuvor in die Welt von Jane Austen begibt.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-7751-5746-9
  • ISBN 10: 3775157468
  • Auflage: 1. Auflage, 03.05.2016
  • Seitenzahl: 448 S.
  • Maße: 12 x 19 x 0.3 cm
  • Gewicht: 319g

Extras

Hochauflösendes Cover
2.
Leseprobe

Bewertungen

  • 3/5 Sterne

    Ganz nett ... mehr aber auch nicht

    von
    „Das Mädchen im Torhaus“ ist einer der schwächeren Romane von Julie Klassen. Das bedeutet keinesfalls, dass er schlecht ist! Nachwievor verfügt die Autorin über einen leichten und sehr ansprechenden Schreibstil. Die Handlung ist … nett. Sehr viel mehr aber auch nicht.
    Während des Lesens hat sich mir das Gefühl aufgedrängt, dass hier innerhalb kurzer Zeit ein Liebesroman nach dem bekannten Julie-Klassen-Schema gezimmert wurde: „gefallenes“ Mädchen findet die große Liebe, parallel dazu lernt man die üblichen Nebenfiguren kennen (süße Waisenkinder, verschrobene alte Damen usw.), deren Schicksal ebenfalls ans Herz gehen soll. Das alles wirkte auf mich etwas konstruiert und zu sehr gewollt. Warum bloß diese unnötige Nebenhandlung mit den Menschen im Armenhaus? So blieb meiner Meinung nach nicht genügend Raum für die Entfaltung der Hauptfiguren.
    Für Erstleser von Julie Klassen sei an dieser Stelle gesagt, dass ich auf hohem Niveau jammere. Ich habe bereits viele tolle Bücher von dieser Autorin gelesen. Wem dieser Roman also ebenfalls nicht so zusagt, sollte sich nicht grundsätzlich von Julie Klassen abschrecken lassen, sondern es mit einem ihrer anderen Roman versuchen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Julie Klassen

Feedback geben!