SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Der Hochzeitsladen (Buch - Paperback)

Roman

5 Sterne

Der Hochzeitsladen (Buch - Paperback)

Roman

5 Sterne

Cora wartet auf die Rückkehr ihrer großen Liebe, während Haley den Glauben an diese verloren hat. Über 80 Jahre liegen zwischen den beiden Geschichten und doch verbindet der Brautmodenladen sie. Lassen Sie sich entführen in die Welt von weißer Spitze, Seide und Satin!

  • Artikel-Nr.: 395772000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: The Wedding Shop
Auch erhältlich als:
Buch - Paperback (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.772

9,99 €

16,95 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 395772000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: The Wedding Shop
Auch erhältlich als:
Buch - Paperback (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

In den 1930er-Jahren führt Cora Scott einen erfolgreichen Brautmodenladen in Heart's Bend, einer Kleinstadt in Tennessee. Während sie darauf wartet, dass ihre eigene große Liebe zu ihr zurückkehrt, erfüllt sie die Träume anderer.
Mehr als achtzig Jahre später: Haley Morgan kehrt in ihre Heimatstadt Heart's Bend zurück. Nach dem traumatischen Tod ihrer Freundin Tammy und nachdem sie die Wahrheit über den Mann erfahren hat, den sie geliebt hat, sucht sie einen neuen Platz im Leben. Sie beschließt den Brautmodenladen wieder zu eröffnen. Die Geschichten von Cora und Haley verbinden sich zu einer Geschichte voller Mut, Geheimnisse und Liebe. Lassen Sie sich entführen in die Welt von weißer Spitze, Seide und Satin!

 

Rezensionen
  • 1930 eröffnet die junge Cora einen Brautmodenladen in Heart's Bend. Er wird schnell zu einem Schmuckstück für die kleine Stadt. Mit viel Herzblut wird jede einzelne Braut beraten. Doch ob sie selbst je ein weißes Kleid tragen wird? Denn sie liebt einen Schiffsmann, der sie immer wieder für Monate verlässt. Jahre später geben sich zwei kleine Mädchen in den verwaisten Ladenräumen ein Versprechen. Nämlich diesen Laden eines Tages zu neuem Leben zu erwecken. Als Tammy dann kurz vor ihrer Hochzeit stirbt, erinnert sich Haley an das Versprechen und setzt alles daran, es einzulösen ... Ich mochte dieses Buch gar nicht weglegen. Die miteinander verwobenen Geschichten zu verfolgen, war eine schöne Art, Zeit zu verbringen.
    NADJA REH | Magazin JOYCE
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7751-5772-8
  • ISBN 10: 3775157727
  • Auflage: 1. Auflage, 24.02.2017
  • Seitenzahl: 416 S.
  • Maße: 14 x 21.5 x 2.8 cm
  • Gewicht: 514g

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Eine berührende Geschichte auf zwei Zeitebenen

    von
    Cora Scott führt in den 1930er Jahren in Heart’s Bend einen erfolgreichen Brautmodenladen. Sie verhilft den Frauen, das perfekte Hochzeitskleid für den schönsten Tag in ihrem Leben zu finden, auch wenn sie nicht so viel Geld haben. Mehr als achtzig Jahre später kehrt Haley Morgan in ihre Heimatstadt zurück und will den seit vielen Jahren leerstehenden Hochzeitsladen wiedereröffnen. Sie fühlt sich mit Cora und ihrer Geschichte verbunden. Aber was kann aus dem Traum aus Kindheitstagen werden?

    Erster Eindruck: Ein sehr schönes Cover mit dem Hochzeitskleid im Schaufenster – romantisch, ein bisschen Vintage… schön!

    Die Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen, einerseits bei Cora Scott ab 1930, andererseits bei Haley Morgan über achtzig Jahre später. Die Wechsel sind klar vermerkt.
    Cora liebt ihre Arbeit, da es immer wieder berührend ist, die Bräute einzukleiden und ihre aufgeregten Begleitungen zu beobachten. Coras Herz ist vergeben, und zwar an Rufus St. Claire, den Flussschiffer, der nur alle paar Wochen oder Monate ihre Kleinstadt anläuft. Er hat ihr die Hochzeit versprochen, will aber vorher genügend sparen, um ihr ein angenehmes Leben ermöglichen zu können. Die Mutter von Cora betrachtet diese Beziehung mit Sorge, denn die Zeit vergeht, und Cora ist immer noch unverheiratet. Es gibt einen Verehrer in Heart’s Bend, der auf seine Chance bei Cora hofft, aber sie hat keine Augen für ihn.
    Haley hat viele Jahre als Captain bei der Luftwaffe gearbeitet. Als ihre Beziehung in einer bitteren Enttäuschung endet und ihre beste Freundin Tammy verstirbt, kommt sie zurück in ihre Heimatstadt. Sie will für sich einen neuen Platz im Leben finden. Als Kinder haben sie sich versprochen, den alten Hochzeitsladen wiederzueröffnen. Cole Danner, der frühere Verlobte von Tammy, ist Bauunternehmer und will sie bei ihrem Vorhaben unterstützen. Doch ihr Plan ist gewagt: kein Geld, keine Erfahrung als Unternehmerin oder im Hochzeitsbusiness… und nicht alle in der Stadtverwaltung, der das Gebäude gehört, finden ihre Idee unterstützenswert.

    „Veränderungen erfordern Mut.“

    Dies war mein erstes Buch von Rachel Hauck, insofern habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten. Mir hat das Buch jedoch sehr gut gefallen – je mehr ich las, desto mehr haben mich die beiden Geschichten gepackt. Beide fand ich sehr berührend. Die Autorin hat bei mir innere Bilder entstehen lassen, so dass ich wie in einem Kinofilm mit dabei war. Fazit: Ein sehr schönes Buch über die Liebe, Hoffnung, den Glauben an Gott und sein Wirken. Von mir gibt es 5 Sterne und ich freue mich über weitere Bücher der Autorin.
  • Gott wirkt auf geheimnisvolle Weise

    von
    „Wir wissen nie, wie oder wann Gott in unserem Leben dazwischenfunkt, aber wir müssen glauben, dass er immer zu unserem Besten handelt.“

    Im Mittelpunkt dieses Buches aus der Feder der amerikanischen Bestsellerautorin Rachel Hauck steht ein seit fünfunddreißig Jahren leer stehender Hochzeitsladen in Heart’s Bend, Tennessee. Im Jahre 1890 von Jane Scott erbaut wurde er an deren Großnichte Cora weitergegeben, die den Laden führte, bis er schließlich im Jahre 1979 geschlossen wurde. Nach dem tragischen Tod ihrer besten Freundin kehrt Haley Morgan 1996 mit dem festen Vorsatz in ihre Heimatstadt Hearts’s Bend zurück, den legendären Hochzeitsladen von Miss Cora, der Schauplatz von Tammys und Haleys Kindheits- und Jugendträume war, wieder zu eröffnen. Haley stößt hierbei jedoch auf etliche Hindernisse, findet in Tammys Verlobten jedoch tatkräftige Unterstützung. Cole Danner ist Bauunternehmer, ein sehr guter Jugendfreund von Haley und bereit, ihr zur Seite zu stehen.

    Im Grunde handelt es sich bei diesem Buch um eine romantische Geschichte von zwei Paaren, die in zwei verschiedenen Zeitebenen spielt. Im ersten Erzählstrang wird behutsam die Lebens-, Familien- und Liebesgeschichte von Cora Scott aufgerollt und damit eng verbunden auch die Geschichte des Hochzeitsladens erzählt. Die Ereignisse zwischen Haley Morgan und Cole Danner spielen in der Gegenwart und auch hier kommen nach und nach immer mehr Details aus ihrer Vergangenheit ans Licht.

    Die Figuren dieses Buches erschienen mir liebenswert und gut charakterisiert. Den Protagonisten Cora und Haley standen sehr sympathische Nebenpersonen zur Seite, wobei dem selbstlosen, warmherzigen und liebevollen Birch Good meine größte Sympathie galt.

    Die Handlung verläuft ruhig und ohne allzu große Spannungsmomente und Höhepunkte. Dennoch habe ich diese Geschichte sehr genossen, zumal sie Sünde, Verfehlungen, Reue, Vergebung und Heilung auf überzeugende Weise thematisiert. Der Glaube spielt eine wichtige Rolle in diesem Roman und wird auch entsprechend in Handlung und Dialoge einbezogen. Mit der zunehmenden Offenbarung der Ereignisse aus der Vergangenheit wird die Geschichte kontinuierlich emotionaler – ich konnte das Buch zuletzt kaum noch aus der Hand legen. Rachel Hauck hat zudem auch diesmal wieder humorvolle Dialoge eingebaut, ein Aspekt, der mir sehr zusagt und mir bereits bei einigen anderen Büchern dieser Autorin positiv aufgefallen ist.

    Fazit: ein Buch voller Romantik, Hoffnung und Träume – eine Lektüre, bei der man den eleganten, im Hollywood-Retro-Stil eingerichteten Hochzeitsladen beinahe bildhaft vor Augen hat und sich wünscht, als glückliche junge Braut ein einziges Mal im Hochzeitskleid die Treppe in den vortrefflich beschriebenen Räumlichkeiten herab zu schweben und dieses überschwängliche Glücksgefühl, das von romantischen Klängen des Grammophons begleitet wird, für immer in sich zu bewahren.

    Zauberhaft!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Rachel Hauck

Feedback geben!