SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Kindern dialogisch Grenzen setzen (Buch - Paperback)

Ein Leitfaden für Eltern und Erzieher

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kindern dialogisch Grenzen setzen (Buch - Paperback)

Ein Leitfaden für Eltern und Erzieher

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

"Grenzen setzen" - eine Aufgabe, mit der sich jeder Erziehende konfrontiert sieht, mit der er aber häufig auch überfordert ist.

Werner May, Diplom-Psychologe und einer der ...

  • Artikel-Nr.: 306505000
  • Verlag: Ignis Edition
306.505
10,50 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 306505000
  • Verlag: Ignis Edition

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Grenzen setzen" - eine Aufgabe, mit der sich jeder Erziehende konfrontiert sieht, mit der er aber häufig auch überfordert ist.

Werner May, Diplom-Psychologe und einer der leitenden Mitarbeiter der IGNIS-Akademie, gibt Eltern und Erziehern mit diesem Buch einen grundlegenden und doch praktischen Leitfaden an die Hand.

Die positive Botschaft dieses Buches lautet:
"An der Grenze warten nicht Ärger und Streit, sondern Liebe und Vertrauen."

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Family"
    "Auf welche Weise soll ich Grenzen in der Erziehung setzen?" Werner May, Psychologe und selber Vater von sechs größtenteils erwachsenen Kindern, setzt sich in seinem Buch hauptsächlich mit dieser Frage auseinander. Viele Eltern und Erzieher haben oft nur vage Anhaltspunkte über eine Vorgehensweise beim Grenzensetzen. "Dialogisch Grenzen setzen" hat als Hauptziel die Stärkung des Urvertrauens. Das Urvertrauen sollte sich innerhalb der ersten zwei Lebensjahre entwickeln und muss erzieherisch gestützt werden. Weitere Ziele sind die Vertiefung der Beziehung zu den Eltern und Geschwistern (Nachgiebigkeit z.B. verhindert diese), Gewissensbildung im positiven Sinne (nicht straforientiert, sondern vertrauensorientiert).
    Dabei bedeutet die Anweisung "dialogisch" die Aufforderung zu einer "dialogischen Haltung" dem Kind gegenüber: innerlich in Kontakt bleiben trotz Widerstand des Kindes, sich selbst ehrlich einbringen, verstehen lernen, Bereitschaft zur lebendigen Grenzfindung, d.h. jeweils die aktuelle Grenze finden.
    Meiner Ansicht nach ist dem Autor hier ein Erziehungsbuch gelungen, das zu allen anderen Erziehungsbüchern, die Eltern vielleicht schon besitzen, hinzukommen sollte, da das breite Spektrum der praktischen Anleitungen genügend Erziehungssituationen abdeckt und hilfreiche Tipps liefert.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-933685-05-6
  • ISBN 10: 3933685052
  • Auflage: 1. Auflage, 04.05.2001
  • Seitenzahl: 140 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1.1 cm
  • Gewicht: 162g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Werner May

Feedback geben!