SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Vom Glück des Loslassens (Buch - Gebunden)

Wie Herz und Leben leicht werden

5 Sterne

Vom Glück des Loslassens (Buch - Gebunden)

Wie Herz und Leben leicht werden

5 Sterne

Wie oft ist unser Lebensalltag geprägt von Sorgen, Verletzungen, schwierigen Lebenssituationen oder zu hohen Erwartungen. Kennen Sie das?
Einfühlsam führen Kerstin und Ulrich Wendel in die Kunst des Loslassens ein – damit das Herz leicht wird und das Leben schwerelos.

  • Artikel-Nr.: 226895000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
226.895
16,99 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 226895000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Wie oft ist unser Lebensalltag geprägt von Sorgen, Verletzungen, schwierigen Lebenssituationen oder zu hohen Erwartungen. Die Gedanken kreisen, das Herz ist schwer. Kennen Sie das?

Kerstin und Ulrich Wendel zeigen authentisch und alltagsnah, wie wir lernen können, uns nicht mehr an etwas festzuklammern, was uns beschwert. Einfühlsam führen sie uns in die Kunst des Loslassens ein - damit das Herz leicht wird und das Leben schwerelos.

Termine mit Kerstin Wendel 2020

7. 3. Neues Leseprogramm in der Friedenskirche Lüneburg (Baptistengemeinde):
Vom Glück des Loslassen. Wie Herz und Leben leicht werden.
mit Kerstin und Ulrich Wendel
Start 19 Uhr, mit Sektempfang und Häppchen

21.3. Ev. Kirchengemeinde Gundelfingen
Frühstücksreferat bei "AnnaManna" , einem Frühstück für Frauen: Weniger ist oft mehr - vom Umgang mit Konsum
22.3. Predigt in der ev. Kirche Gundelfingen: Anziehend und stark - vom Geheimnis christlicher Gemeinschaft

26. 6. EFG Weinstadt
Musik/Impulse/Ministry: Chronisch hoffnungsvoll (Lesung)

27. 6. Tagungshaus Schönblick, Schwäbisch Gmünd:
Tagesseminar "Chronisch hoffnungsvoll"

5. 9. Euskirchen, Welcome Hotel
FFF, Frühstückstreffen für Frauen, Lesung mit Musik: Alles Gute zum Alltag

25.9. Chrischona Gemeinde Linden
9. Ladies Night: Mit Jeans, Charme und offenem Herzen - wie weibliche Identität wachsen kann

10.10. 2020 Ev. freikl Gemeinde Varel: Frühstücksreferat, Thema noch offen.

28.10. Frühstücksreferat in der FEG Goch/Uedem

13.11. FFF Straubing: Abendveranstaltung für Frauen und Männer
14.11. FFF Straubing: Frühstückstreffen für Frauen

19.11 2020 FEG Wetter, Gottesdienstleiterschulung

www.kerstinwendel.blogspot.com

 

Rezensionen
  • Praktisch-Konkret. Lebensnah. Biblisch fundiert. Lesenswert.
    Dr. Michael Diener, Präses Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband

    Die meisten von uns ahnen, dass Loslassen eine zentrale Aufgabe ist. Wie aber sehen diese vielen kleinen und große Abschiede aus? Wie gehe ich mit ihnen um und wie lebe ich nach dem Loslassen weiter? Das zeigen uns Uli und Kerstin Wendel in Glück des Loslassens. Sie erlauben uns einen Blick in ihre persönlichen Erfahrungen und kombinieren das mit fundiertem Wissen, biblischen Einsichten und gewachsener Lebensweisheit. Ein Lebens-Lern-Buch im allerbesten Sinne.
    Martin Gundlach, Redaktionsleiter SCM Bundes-Verlag

    Wer wünscht sich nicht, dass Herz und Leben leicht werden? Im Buch Vom Glück des Loslassens erläutern Kerstin und Ulrich Wendel, dass genau dies Realität werden kann. Erfrischend und lebensnah gibt das Autorenehepaar Einblick in prägende Loslass-Momente ihres Lebens und ermutigt zu einem Lebensstil des Loslassens. Wer bereit ist - in unterschiedlichsten Bereichen und Phasen des Lebens - loszulassen, schafft Raum für Weite, für Neues, für Veränderung, Wachstum und Hingabe. Loslassen ist die Voraussetzung für Erfüllung und zugleich Ausdruck eines tiefen Vertrauens. Mitten im Loslassen bin ich gehalten von dem, der alles für mich losgelassen hat - Jesus Christus. An ihm darf ich mich festmachen. Mit seiner Hilfe darf ich meine Hände öffnen und staunend empfangen, was er für mich bereithält. Ein Buch, das berührt, ermutigt und herausfordert!
    Dr. Debora Sommer, Theologin, Autorin und Referentin
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-26895-9
  • ISBN 10: 3417268958
  • Auflage: 1. Auflage, 23.01.2020
  • Seitenzahl: 256 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2.1 cm
  • Gewicht: 466g

  • Mit Schutzumschlag

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Losslasser sind keine Verlierer!

    von
    Wie befreiend: Ausmisten, Ballast entsorgen, Leben mit „leichtem Gepäck“. Ein Sich-Trennen von materiellen Dingen, das geht dem ein oder anderen vielleicht noch etwas leichter von der Hand. Aber wie sieht es aus mit dem Loslassen von Erwartungen, sowohl an sich selbst als auch an andere? Sich evtl. endgültig verabschieden von unerfüllten Hoffnungen und Träumen? Oder gar geliebten Menschen? Nicht einfach!
    In ihrem Buch gehen Kerstin und Ulrich Wendel genau diese Themen an. Ehrlich und authentisch berichtet das Autorenpaar über Veränderungen und Krisen im Leben, von denen keiner verschont bleibt. Auf einfühlsame Weise und mit biblischen Beispielen über das bewegte, dynamische Leben Jesu, werden Lebensphasen beschrieben, die ein Los-Lassen erfordern. Bis hin zum Umgang mit Abschied und Trauer - immer unter Beachtung eines rücksichtsvollen Umgangs mit sich und seiner Umwelt.
    Eine sehr gut zu lesende und hilfreiche Lektüre, passend gewürzt mit dem lieb gewonnenen Wendelschen Humor!
  • 5/5 Sterne

    Ein guter Begleiter durch verschiedene Lebensphasen

    von
    Loslassen ist eine zwiespältige Sache: Einerseits gewinnen wir Freiräume, wenn wir Dinge und Menschen loslassen. Aber andererseits ist Loslassen oft einfacher gesagt als getan.
    Kerstin und Ulrich Wendel haben umfangreiche Erfahrungen mit dem Loslassen gesammelt. Diese Erfahrungen greifen sie in ihrem Buch auf. Dabei beziehen sie sich auf sehr viele unterschiedliche Lebensbereiche: Sorgen, Erwartungen, Besitz, Schuld, Überforderung, das Ego, Bilder von Menschen und von Jesus, Kinder und Eltern. Es geht sowohl um das Loslassen von schweren als auch von schönen Erfahrungen. In diesem Buch findet sich wohl jeder in mindestens einem dieser Bereiche wieder.
    Kerstin und Ulrich Wendel gelingt es, sehr einfühlsam über die verschiedenen Erfahrungen und Herausforderungen zu schreiben. Sie nehmen Hindernisse und Schwierigkeiten ernst, ermutigen aber auch zu einer gewissen Gelassenheit und vermitteln Mut und Freude am Loslassen. Dabei stellen sie immer wieder Bezüge zu biblischen Personen und Texten her und machen deutlich: „Loslassen ist das Grundmuster des Christseins. Ja, es ist geradezu die Definition für einen Christen: jemand, der sich selbst vollkommen losgelassen hat.“
    Dieses Buch kann ein Begleiter werden durch ganz unterschiedliche Lebensphasen. Sehr lesenswert!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Kerstin Wendel

Feedback geben!