SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Espenlaub (Buch - Klappenbroschur)

Roman

5 Sterne

Espenlaub (Buch - Klappenbroschur)

Roman

5 Sterne

Toni wächst als Waisenkind in den Südtiroler Bergen auf. Als die Liebe seines Lebens nach England geht, bricht Tonis Welt zusammen. Zudem trifft ihn die schockierende Diagnose: Parkinson. Es beginnt ein dramatischer Kampf zwischen Hoffnung und Resignation, um Liebe und Treue, um Berufung und Erfüllung.

  • Artikel-Nr.: 817191000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
817.191
15,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 817191000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Der Bergbauer Toni Hinteregger wächst als Waisenkind in den Südtiroler Bergen auf. Mit 18 Jahren lernt er Evi Stockner kennen, die Liebe seines Lebens. Als diese von ihren Eltern zum Medizinstudium nach England geschickt wird, bricht Tonis Welt zusammen. Zudem muss er mit einer schockierenden Diagnose fertigwerden: Parkinson. Für beide beginnt ein dramatischer Kampf zwischen Hoffnung und Resignation, um Liebe und Treue, um Berufung und Erfüllung.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-9573419-1-4
  • ISBN 10: 3957341914
  • Auflage: 1. Auflage, 01.03.2018
  • Seitenzahl: 240 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2 cm
  • Gewicht: 356g

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Ernstes Thema in Romanform

    von
    „Espenlaub“ ist ein 230 seitiger Roman von Jürgen Mette. Darin hat der Autor seine eigenen Erfahrungen mit der Krankheit Parkinson in Romanform verarbeitet.
    **********************************************************************************
    Der Protagonist Toni Hinteregger leidet unter Parkinson, eine Krankheit, die ihn schon in jungen Jahren ereilte, so beginnt der Roman mit einem Rückblick.
    **********************************************************************************
    Tonis Leben, gezeichnet durch einen schweren Schicksalsschlag, weiter mit viel Glück und Zuversicht, zunächst Almhirte, verliebt und mit einem schönen Ausblick, das ist der Inhalt des Buches.
    **********************************************************************************
    Die Krankheit Parkinson, unter der Toni recht früh leidet und der christliche Glaube an Gott sind die Themen des Buches. Man könnte es auch als „erweiterten“ Heimatroman, der in Südtirol spielt, beschreiben. Dazu gibt es Schilderungen von Tonis Arbeit auf der Sommeralm mit seinen Kühen.
    Diese lesen sich sehr ansprechend.
    Der ganze Roman ist durch liebevolle Personen, die Toni begegnet und ihm wohlgesonnen sind, durchdrungen.
    **********************************************************************************
    Der Schreibstil des Buches hat es mir sehr leicht gemacht, zügig zu lesen und auch der Inhalt fordert das.
    ***********************************************************************************
    Ich bin sehr froh, dieses Buch durch eine Leserunde bei lovelybooks entdeckt zu haben, mir hat der Roman sehr gut gefallen und mich angeregt noch weitere Bücher von Jürgen Mette zu lesen, besonders seine Autobiographie „Alles außer Mikado“.
    *********************************************************************************
    Trotz des ernsten Themas sind es fast schon „vergnügliche“ Lesestunden und ich vergebe gerne 5 Sterne.
  • 5/5 Sterne

    Espenlaub

    von
    Eine wunderschöne, gefühlvolle, sinnliche Geschichte. Ich bin froh dieses Buch gelesen zu haben. Die Wahl des Titels ist eine ausgefallene Idee.

    Bergbauer Toni Hinteregger wird durch ein trauriges Schicksal zu einem Waisenjungen. Er wächst als Viehhirte bei guten Menschen auf, bekommt von einer alten Waisen Frau viel unterricht, bekommt die wesentlichen Dinge absolut für sein Leben mit. Besonders haben es ihm Bücher angetan. Er wird zu einem belesenen Literaturliebhaber. Die Natur rund um Südtirol sind Tonis Heimat.
    Und Toni trifft mit 18 Jahren die Liebe seines Lebens, Evi Stocker. Beide sind sehr verliebt ineinander. Doch Evi soll laut ihrer Mutter eine bessere Partie bekommen als einen Viehirten und sie soll nach England zu einem Medizinstudium geschickt werden. Evi kann sich ihren Eltern nicht wiedersetzen und fährt nach England.
    Für Toni bricht eine Welt zusammen. Zudem bekommt er eine schockierende Diagnose: Parkinson, und das in so jungen Jahren.
    Für beide beginnt ein neuer Weg, ohne aneinander.

    Hier beginnt die eigentliche Geschichte für beide. Ein Neuanfang, jeder mit seinen Sorgen und Schicksalen.
    Toni, lange hält er den Kontakt zu Evi mit schönen Briefen. Doch die werden immer rarer und veränderter in der Aussprache. Gar bricht auch der Kontakt von Evi zu ihren Eltern ab. Was ist da los? Toni ist mittlerweile in guten ärztlichen Händen, doch hatte er oft Selbsmordgedanken wegen seiner körperlicher Veränderung.
    Seine Bücher und der Glaube Gottes, das ihm nahe gebracht wurde, haben ihn vieles aushalten lassen. Besonderst seine Sehnsucht nach Evi machten ihn immer wieder stark.
    Ein starkes Buch, geschrieben in gut folgenden Kapiteln.
    Interessant wie jeder einzelne Protagonist seine Erfahrungen machen muss um gescheiter zu werden um auch weiter zu kommen.
    Man erfährt viel über die Krankheit Parkinson und vor allem auch vom medizinisches Hintergrundwissen.
    Was für einen Weg gehen Toni und Evi?
    Tonis mutige feststellung das er trotz Parkinson seine beste Zeit noch vor sich hat. Nicht eine erfolgreiche, aber eine folgenreiche Zeit. Nicht eine furchtlose, aber eine tapfere Zeit.
    Das hat mir gut dazu gefallen. Drei weitere Aussagen sind genauso wirksam.
    Eine bewegende Geschichte, die aus Erfahrung geschrieben ist.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Jürgen Mette

Feedback geben!