SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Lynn Whitfield

Schon in ihrer Jugend war Lynn Whitfield am Theater in Washington, D.C. tätig, bevor sie 1981 in der Serie "Polizeirevier Hill Street" ihr Fernsehdebüt gab. Es folgten immer mehr Rollen (u. a. "Miami Vice" (1989), "Ein Colt für alle Fälle" (1985), "Der weiße Hai IV - Die Abrechnung" (1987)). 1991 ergatterte sie die Hauptrolle in der Filmbiographie "Josephine" , die sie international bekannt machte. Für diese Rolle gewann sie im selben Jahr den Emmy, 1992 wurde sie für den Golden Globe als "Beste Hauptdarstellerin - Mini-Serie oder TV-Film" nominiert und 1993 erhielt sie den Image Award für diese Rolle der Josephine Baker. Insgesamt gewann sie fünf Image Awards, einen Black Reel Award und einen Emmy (Stand 2014).

In "Eve's Bayou" spielte sie 1997 neben Samuel L. Jackson. In "Seite an Seite" (1998) stand sie gemeinsam mit Julia Roberts und Susan Sarandon vor der Kamera. Auch heute schlüpft sie regelmäßig in große und kleine Rollen. In "Lieber verliebt" (2009) spielt sie mit Catherine Zeta-Jones und Justin Bartha. Eine wiederkehrende Rolle hatte sie in der TV-Serie "Without a Trace" von 2002 bis 2006.

In dem Spielfilm "Der Preis des Glaubens" (2013) übernimmt sie die Rolle der Vanessa Stubb, Pflegemutter des Protagonisten Brendan King, die selbst mit dem Verlust ihres Sohnes zu kämpfen hat.

Artikel dieser Person

1 Artikel

Filteroptionen
  1. Der Preis des Glaubens (Video - DVD)

    Wenn das Gestern dich nicht loslässt

    Brendan, ein junger Straftäter, findet im Gefängnis zum Glauben und wagt den absoluten Neuanfang. Bei einem christlichen Ehepaar, das selbst mit dem Tod des einzigen Sohnes zu kämpfen hat, erhält er eine zweite Chance. Doch sein altes Leben holt ihn immer wieder ein. Mehr erfahren

    210.274
    15,95 €

    Lieferbar

1 Artikel

Bei einer Filterauswahl wird die Seite mit dem dementsprechenden Filter automatisch neu geladen.
Feedback geben!